Sie befinden sich hier: sozialinformatik.de   IT-Report für die Sozialwirtschaft  Ausgabe 2019

IT-Report für die Sozialwirtschaft Ausgabe 2019

In der 12. Ausgabe des IT-Reports für die Sozialwirtschaft untersuchen die Autoren, Prof. Helmut Kreidenweis und Prof. Dr. Dietmar Wolff, wie sich die Informationstechnologie als Grundlage vieler Digitalisierungsaktivitäten in sozialen Organisationen entwickelt. Im Fokus stehen dabei die IT-Aufwendungen der Träger, ihre IT-Durchdringung, die Entwicklung des Personals und der IT-Infrastruktur, der Reifegrad der IT-Organisation, das IT-Outsourcing und der Nutzungsgrad und die Nutzungsart von klassischen Endgeräten, Smartphones und Tablets. Weitere Daten liefert der Report zu Investitionsvorhaben der Träger, IT-Sicherheit und Datenschutz.

Auf Seiten der Software-Anbieter weist der IT-Report in gewohnter Manier die aktuellen Zahlen und Entwicklungen zum Stand der Branche aus. Er informiert zudem über das Produkt-Portfolio der Anbieter und kann dadurch als wichtige Grundlage für Investitionsentscheidungen im Softwarebereich dienen. Wie in jedem Jahr, rundet ein pointiertes Fazit der Autoren den Report ab.

Der IT-Report für die Sozialwirtschaft 2019 wird von der Arbeitsstelle Sozialinformatik der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt jährlich veröffentlicht und kann bei dieser auch bestellt werden.

Titelseiten, Inhaltsverzeichnis und Musterseiten zum Download