Sie befinden sich hier: sozialinformatik.de   Masterstudiengang Sozialinformatik  Modernes Lernen

Modernes Lernen – effizient und mit Freude

Unser Lernkonzept integriert die Vorteile des Präsenzstudiums und computergestützter Lernszenarien. Wir verbinden die Zeit- und Ortsunabhängigkeit virtuellen Lernens mit den Lernpotenzialen des persönlichen Kontakts. Denn nichts ist wichtiger, als Freude am Lernen.

So läuft Ihr Studium ab

In jedem der fünf Semester kommen Sie ein- bis dreimal zu uns nach Eichstätt. Hier haben Sie Zeit und Raum, um mit den Dozenten und Kommilitonen den Lernstoff zu besprechen und im Diskurs zu vertiefen. Zwischen den Präsenzblöcken studieren Sie online.

Präsenzblöcke und Prüfungen

Das Studium beinhaltet 12 Präsenzblöcke mit jeweils drei Tagen. In diesen Blöcken werden Themen mit hohem kommunikativen Anteil oder Fallstudien bearbeitet. Schriftliche Prüfungen organisieren wir für Sie deutschlandweit mit möglichst kurzen Wegen.

Computerunterstütztes Lernen

Zwischen den Präsenzzeiten steht Ihnen unser virtueller Campus soz.i.learn zur Verfügung. Dort können Sie zum Beispiel Unterlagen zu Veranstaltungen oder Videos aus der letzten Präsenzphase herunterladen und sich mit Ihren Kommilitonen und Dozenten austauschen. Die Lernplattform unterstützt Sie und die Lehrenden dabei, eine "learning community" zu gestalten. Zusätzlich helfen Online Tutorien dabei, den in den Präsenzphasen behandelten Stoff im Nachgang nochmals mit Kommilitonen und Dozenten vertiefend zu diskutieren.